+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Beitragserstattung bei Rentenversicherung

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 25.08.2017 (hib 476/2017)

Berlin: (hib/CHE) Für Beitragserstattungen und Ansprüche in der Deutschen Rentenversicherung von eingewanderten oder ausgereisten Personen interessiert sich die Fraktion Die Linke. In einer Kleinen Anfrage (18/13312) will sie von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie viele Anträge auf Beitragsrückerstattung von Personen mit Migrationshintergrund und ausländischer Staatsangehörigkeit bei den Rentenversicherungsträgern in den vergangenen fünf Jahren gestellt worden sind.