+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Angriffe auf Büros von Bundestagsparteien

Inneres/Kleine Anfrage - 11.09.2017 (hib 507/2017)

Berlin: (hib/STO) „Angriffe auf Büros der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien“ thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/13466). Darin erkundigt sie sich unter anderem danach, welche Erkenntnisse die Strafverfolgungs- und Sicherheitsbehörden des Bundes über die Zahl der Angriffe auf Büros der im Bundestag vertretenen Parteien und Bundestagsabgeordneten beziehungsweise deren Mitarbeiter von Anfang Januar bis Ende Juli 2017 haben. Gleiches will sie bezüglich der Zahl der Angriffe auf Privatwohnungen und Kraftfahrzeuge von Bundestagsabgeordneten beziehungsweise deren Mitarbeitern seit Jahresbeginn wissen.