+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

18.09.2017 Inneres — Kleine Anfrage — hib 516/2017

Zahl der MIT-Mitarbeiter in Deutschland

Berlin: (hib/STO) Die Fraktion Die Linke möchte wissen, welche Kenntnisse die Bundesregierung über die Zahl der für den türkischen Nachrichtendienst MIT in Deutschland arbeitenden Mitarbeiter und Informanten hat. Ferner erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (18/13485) danach, inwieweit aktuell nach wie vor die verstärkte Beobachtung von Aktivitäten des MIT in Deutschland im Bundesamt für Verfassungsschutz erfolgt. Auch fragt sie unter anderem, inwieweit die Bundesregierung Kenntnis davon hat, wie viele in Deutschland stationierte türkische Soldaten nach dem Putschversuch im Juli 2016 Asyl erhalten haben.

Marginalspalte