+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Exporte von Kleinwaffen

Wirtschaft und Energie/Antwort - 06.10.2017 (hib 537/2017)

Berlin: (hib/HLE) Aus Deutschland wurden seit Jahresbeginn 2017 bis Ende August Kleinwaffen in einem Wert von rund 25,8 Millionen Euro in EU-Länder exportiert. Dies gibt die Bundesregierung in einer Antwort (18/13648) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/13376) bekannt. In Nato und Nato-gleichgestellte Länder gingen Kleinwaffen im Wert von rund 4,6 Millionen Euro und die Exporte in Drittländer hatten ein Volumen von rund 9,9 Millionen Euro. Außerdem enthält die Antwort weitere Angaben zur Ausfuhr von Munition und Zubehör für Kleinwaffen.