+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Linke fragt nach Inlandseinsätzen

Verteidigung/Kleine Anfrage - 21.11.2017 (hib 566/2017)

Berlin: (hib/AW) Die Fraktion Die Linke verlangt Auskunft über die Einsätze der Bundeswehr im Inland im dritten Quartal 2017. In einer Kleinen Anfrage (19/50) will sie unter anderem wissen, wie viele Amtshilfeeinsätze nach Artikel 35 Absatz 1 Grundgesetz die Bundeswehr absolviert hat und wie viele Unterstützungsleistungen für Veranstaltungen Dritter. Zudem erkundigt sich die Linksfraktion nach bewilligten und bevorstehenden Einätzen der Streitkräfte im Inland.