+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Binnengrenzkontrollen an EU-Flughäfen

Inneres/Antwort - 08.02.2018 (hib 55/2018)

Berlin: (hib/STO) Über die Einführung von Binnengrenzkontrollen an Flughäfen von EU-Staaten berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/600) auf eine Kleine Anfrage der Faktion Die Linke (19/432). Wie die Bundesregierung darin mit Stand vom 30. Januar darlegt, hat ihrer Kenntnis nach Frankreich auch an seinen Luft-Binnengrenzen zu Belgien, Luxemburg, Deutschland, Schweiz, Italien und Spanien vorübergehende Binnengrenzkontrollen wieder eingeführt. Dänemark hat den Angaben zufolge mitgeteilt, die derzeitigen Binnengrenzkontrollen auch auf alle Luft-Binnengrenzen ausdehnen zu können. Ferner verweist die Bundesregierung darauf, dass Deutschland nimmt vorübergehende Binnengrenzkontrollen bei Flügen aus Griechenland vornehme.