+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Atommüll-Zwischenlager bei Lubmin

Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit/Kleine Anfrage - 14.02.2018 (hib 64/2018)

Berlin: (hib/FB) Der geplante Neubau des Zwischenlagers für hoch radioaktiven Atommüll bei Lubmin ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/557). Die Fraktion erkundigt sich nach der Begründung für den Neubau. Außerdem fragen die Abgeordneten unter anderem, wie bis zur Fertigstellung für einen ausreichenden Schutz gegen Terrorismus gesorgt wird.