+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Rechtsextreme Aufmärsche

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 16.02.2018 (hib 73/2018)

Berlin: (hib/FB) Die Zahl der rechtsextremem Demonstrationen und Kundgebungen im vierten Quartal des Jahres 2017 interessiert die Fraktion Die Linke. In einer Kleinen Anfrage (19/673) wollen die Abgeordneten von der Bundesregierung unter anderem wissen, in welchen Bundesländern solche Veranstaltungen stattgefunden haben und von wem sie angemeldet wurden. Außerdem fragen die Abgeordneten nach der Zahl der Demonstrationsteilnehmer und Straftaten während der Aufmärsche.