+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

22.02.2018 Verkehr und digitale Infrastruktur — Antwort — hib 93/2018

Vorerst keine Änderungen für Taxigewerbe

Berlin: (hib/HAU) Eventuelle Änderungen rechtlicher Rahmenbedingungen für das Taxigewerbe bleiben einer neuen Bundesregierung vorbehalten. Das schreibt die geschäftsführende Bundesregierung in ihrer Antwort (19/726) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/556).

Marginalspalte