+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

477 Kita-Plätze für Bundeswehr reserviert

Verteidigung/Antwort - 28.02.2018 (hib 107/2018)

Berlin: (hib/AW) Das Verteidigungsministerium hat im vergangenen Jahr 477 Plätze in der Kindertagesbetreuung für die Kinder von Bundeswehrangehörigen mit Belegrechten gesichert. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/797) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/626) hervor. Derzeit würde über Belegrechte für weitere 52 Kita-Plätze verhandelt. Nach Regierungsangaben beliefen sich die Kosten für die Kita-Plätze auf rund 1,5 Millionen Euro.