+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Verfolgung von Peilsendern

Inneres/Kleine Anfrage - 01.03.2018 (hib 120/2018)

Berlin: (hib/STO) Die grenzüberschreitende Verfolgung von Peilsendern ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/903). Darin erkundigt sich die Fraktion unter anderem danach, welchen Bedarf die Bundesregierung „zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Verfolgung von Peilsendern beziehungsweise der Einrichtung eines zentralen Ortungsservers bei Europol“ sieht.