+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Reiseausweise für Flüchtlinge

Inneres/Kleine Anfrage - 06.03.2018 (hib 127/2018)

Berlin: (hib/PK) Die AfD-Fraktion erkundigt sich in einer Kleinen Anfrage (19/997) nach Reiseausweisen für Flüchtlinge, die ausgegeben würden, um ihnen außerhalb des Gebietes ihres rechtmäßigen Aufenthaltes Reisen zu ermöglichen. Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie viele Ausweise seit 2007 ausgegeben wurden und wie die Angaben der Flüchtlinge für den Reiseausweis überprüft werden, wenn sie keine offiziellen Dokumente vorlegen können.