+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Energieeffizienz in der Landwirtschaft

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 13.03.2018 (hib 145/2018)

Berlin: (hib/EIS) Das Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in Landwirtschaft und Gartenbau thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/1063). Das Programm ist im November 2015 aufgelegt worden und läuft Ende des Jahres 2018 aus. Die Abgeordneten der Linksfraktion befürworten die Fortführung des Programms und wollen unter anderem wissen, ob die Bundesregierung weitere ähnliche Programme speziell für die Bereiche Landwirtschaft und Gartenbau nach Ende der laufenden Förderperiode plant.