+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zukunft der Kohlekommission

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 29.03.2018 (hib 199/2018)

Berlin: (hib/PEZ) Die Zukunft der Kohlekommission unter der neuen Bundesregierung beschäftigt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Auf dem Weg einer Kleinen Anfrage (19/1291) möchten die Abgeordneten wissen, ob die im Klimaschutzplan 2050 erwähnte Kommission mit dem Namen „Wachstum, Strukturwandel und Regionalentwicklung“ der nun im Koalitionsvertrag formulierten Kommission mit dem Namen „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ entspricht. Außerdem interessieren sie die bisherigen Aktivitäten der Kommission und Ansprechpartner auf verschiedenen Ebenen zum Thema Strukturwandel.