+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

„Smart City“-Aktivitäten des Bundes

Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit/Antwort - 04.04.2018 (hib 206/2018)

Berlin: (hib/SCR) Die Umsetzung der „Smart City“-Charta sowie weiterer Aktivitäten des Bundes in diesem Bereich sind Gegenstand einer Antwort der Bundesregierung (19/1221) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/934). Darin führt die Bundesregierung unter anderem Forschungsvorhaben und -programme mit Smart-City-Bezug sowie die Beteiligung von Privatunternehmen daran aus. Zudem stellt die Bundesregierung unter anderem dar, an welchen Smart-City-Projekten die Bundesrepublik im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit beteiligt ist.