+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kontrolle von Energieausweisen

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 05.04.2018 (hib 213/2018)

Berlin: (hib/PEZ) Die bisherigen Erfahrungen mit Energieausweisen für Gebäude thematisiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/1468). Die Abgeordneten fragen die Bundesregierung nach Berichten aus den Bundesländern über Stichproben der für Gebäude verpflichtenden Energieausweise. Die Länder sind regelmäßig zur Abgabe solcher Berichte verpflichtet, genauso wie zur Kontrolle neuer Energieausweise. Die Abgeordneten möchten nun auch wissen, ob und wo diese Berichte veröffentlicht sind und ob es Vorgaben für sie gibt.