+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grundbildung im Fokus

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Kleine Anfrage - 11.04.2018 (hib 222/2018)

Berlin: (hib/JOH) Die Förderung von Grundbildung als Instrument der deutschen Entwicklungszusammenarbeit steht im Zentrum einer Kleinen Anfrage (19/1504) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Sie will wissen, in welcher Höhe die Bundesregierung zwischen 2013 und 2016 Mittel der öffentlichen Entwicklungszusammenarbeit für den Bereich Bildung zur Verfügung gestellt hat und mit welchen Vorhaben und Projekten in welchen Ländern und Regionen sie Bildung in Krisen- und Konfliktregionen fördert. Weitere Fragen befassen sich mit dem Erfolg der Projekte, der finanziellen Eigenbeteiligung der Zielländer sowie der Kooperation mit privaten Gebern.