+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nachhaltige Geldanlagen

Finanzen/Kleine Anfrage - 18.04.2018 (hib 238/2018)

Berlin: (hib/HLE) Nachhaltige Geldanlagen macht die Fraktion der FDP zum Thema einer umfangreichen Kleinen Anfrage (19/1487). Hintergrund ist ein EU-Aktionsplan, mit dem Nachhaltigkeitsaspekte effektiver in den europäischen Finanzmärkten verankert werden sollen und mit dem mehr Geld in nachhaltige Investments gelenkt werden soll. Die Bundesregierung soll definieren, was nachhaltige Investments sind, wie sie die Vorschläge der Kommission bewertet und ob sie sich für die Umsetzung der Pläne einsetzen will. Außerdem wird gefragt, welchen Umfang die nachhaltigen Investments derzeit in Deutschland haben.