+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Politisch motivierte Gewaltkriminalität

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 15.05.2018 (hib 310/2018)

Berlin: (hib/STO) Nach der Zahl der „ Fälle politisch motivierter Kriminalität mit der Deliktsqualität Gewaltkriminalität oder Terrorismus (“politische Gewalt„)“ in den Jahren 2010 bis 2017 erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/1967). Auch will sie von der Bundesregierung wissen, wie viele Tatverdächtige in den einzelnen Fällen politischer Gewalt jeweils ermittelt wurden. Ferner fragt sie unter anderem danach, gegen welche Ziele sich nach Kenntnis der Bundesregierung jeweils die genannten politischen Gewalttaten richteten und wie viele Menschen jeweils betroffen waren.