+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Cyberabteilungen bei Bundesministerien

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 16.05.2018 (hib 315/2018)

Berlin: (hib/STO) Nach „Cyberabteilungen im Zuständigkeitsbereich der Bundesministerien“ erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/2032). Darin fragt sie, welche Abteilungen der Bundesministerien und nachgeordneten Behörden sich mit Cyberabwehr oder -Gegenangriffen befassen beziehungsweise daran arbeiten, diese Fähigkeiten aufzubauen. Auch will sie unter anderem wissen, ob die Bundesregierung den Aufbau weiterer Institutionen beziehungsweise Abteilungen beabsichtigt, die sich mit Cyberabwehr oder -Gegenangriffen befassen sollen.