+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grüne fragen nach Motorradlärm

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 16.05.2018 (hib 318/2018)

Berlin: (hib/HAU) Wie die Bundesregierung Lärmbelästigungen durch Motorradverkehr einschätzt und welche Entwicklungen sie dabei sieht, will die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen wissen. In einer Kleinen Anfrage (19/2051) erkundigen sich die Abgeordneten unter anderem nach konkreten Maßnahmen, die die Bundesregierung zu ergreifen gedenkt, um den von Motorrädern verursachten Lärm zu reduzieren.