+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Linke fragt nach Werbemaßnahmen

Verteidigung/Kleine Anfrage - 16.05.2018 (hib 321/2018)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion verlangt Auskunft über Werbemaßnahmen der Bundeswehr im Jahr 2017. In einer Kleinen Anfrage (19/1627) will sie unter anderem wissen, welche Gesamtkosten im vergangenen Jahr für die Nachwuchswerbung und für Öffentlichkeits- und Informationsarbeit angefallen sind. Zudem möchte sie erfahren, an wie vielen Messen, Ausstellungen und ähnlichen Veranstaltungen die Bundeswehr zum Zweck der Personalwerbung und Öffentlichkeitsarbeit teilgenommen hat.