+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

AfD fragt nach ausländischen Pflegekräften

Gesundheit/Kleine Anfrage - 25.05.2018 (hib 335/2018)

Berlin: (hib/PK) Mit dem Einsatz ausländischer Pflegekräfte in Deutschland befasst sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/2183). Die Abgeordneten wollen wissen, wie viele ausländische Pflegekräfte derzeit in Deutschland tätig sind, woher sie kommen und was die Bundesregierung unternimmt, um solche Fachkräfte anzuwerben. Ferner geht es darum, ob ausländischen Pflegekräften, die in Deutschland arbeiten wollen, die Ausstellung von Visa verwehrt wird.