+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Deutsch-französische Steuerposition

Finanzen/Antwort - 31.05.2018 (hib 355/2018)

Berlin: (hib/HLE) Deutschland und Frankreich wollen noch in diesem Jahr eine gemeinsame Position zum Vorschlag der Kommission über eine Richtlinie zur gemeinsamen Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage ausarbeiten. Allgemeines Ziel sei eine Beschleunigung der Steuerharmonisierung in der EU, teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/2218) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/1958) mit.