+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Schnelle Fluthilfe in Rheinland-Pfalz

Finanzen/Kleine Anfrage - 11.06.2018 (hib 396/2018)

Berlin: (hib/HLE) Ob die Bundesregierung zusammen mit der Landesregierung nach den schweren Unwettern Ende Mai in Rheinland-Pfalz eine schnelle Hilfe für die Geschädigten plant, will die Fraktion der AfD in einer Kleinen Anfrage (19/2463) erfahren. Die Abgeordneten wollen zudem wissen, wie schnell Hilfe geleistet werden kann, da viele Menschen und Unternehmen vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch stehen würden.