+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
13.06.2018 Familie, Senioren, Frauen und Jugend — Kleine Anfrage — hib 406/2018

AfD fragt nach Publikations-Förderung

Berlin: (hib/AW) Die AfD-Fraktion verlangt Auskunft über die Förderung der Publikation „Die christliche Rechte in Deutschland“ durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“. In einer Kleinen Anfrage (19/2476) will sie unter anderem wissen, mit welcher Summe die Publikation gefördert wurde, die auf dem Informationsportal „Vielfalt-Mediathek“ erschienen ist. Zudem will sie erfahren, wieso diese Publikation gefördert wurde, obwohl sie „nicht den Anforderungen der Sachlichkeit, Ausgewogenheit und rechtsstaatlichen Distanz entspricht, die das Bundesverfassungsgericht in Bezug auf die Informationstätigkeit der Bundeszentrale für politische Bildung aufgestellt hat.

Marginalspalte