+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Betreuung von Arbeitslosen in Jobcentern

Arbeit und Soziales/Antwort - 14.06.2018 (hib 415/2018)

Berlin: (hib/CHE) Den Jobcentern stehen bereits jetzt schon genügend Angebote zur Verfügung, um Arbeitslose individuell und passgenau betreuen zu können. Diese Ansicht vertritt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/2485) auf eine Kleine Anfrage (19/2104) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Fraktion hatte eine Anfrage zur Sanktionspraxis gestellt und darin kritisiert, dass es eine „starke Standardisierung“ von Dienstleistungen für Arbeitssuchende gebe.