+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Waffenbesitz von Neonazis

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 15.06.2018 (hib 420/2018)

Berlin: (hib/STO) „Waffenbesitz und Waffeneinsatz von und durch Neonazis“ thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/2501). Darin erkundigt sich die Fraktion danach, über wie viele „Rechtsextremisten, die über eine waffenrechtliche Erlaubnis und/oder über Waffen verfügen“, die Bundesregierung Kenntnis hat. Auch will sie unter anderem wissen, zu wie vielen dieser Personen der Bundesregierung Kenntnisse zu Straftaten oder Ermittlungsverfahren vorliegen, die im Zusammenhang mit Waffen stehen.