+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Abschalteinrichtungen bei Audi

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 19.06.2018 (hib 424/2018)

Berlin: (hib/HAU) Den Einsatz von Abschalteinrichtungen bei Audi thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/2390). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, wann das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) oder die Bundesregierung selbst bei Fahrzeugen des Modells A6 des Herstellers Audi unzulässige Abschalteinrichtungen festgestellt hat.