+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP fragt nach Grenzkontrollen

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 20.06.2018 (hib 430/2018)

Berlin: (hib/MTR) Wo und wie derzeit Kontrollen an deutschen Grenzen durchgeführt werden, möchte die FDP-Fraktion von der Bundesregierung erfahren. Ferner erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/2625) danach, wie vielen Menschen seit 2014 die Einreise verweigert wurde. Außerdem möchten die Abgeordneten unter anderem darüber informiert werden, wie viele Ausländer die deutsche Grenze seit 2014 passiert haben.