+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Höhe des Mindestlohns

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 21.06.2018 (hib 435/2018)

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Die Linke hat eine Kleine Anfrage (19/2761) zur nötigen Höhe des Mindestlohns zur Armutsbekämpfung gestellt. Darin will sie von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie hoch die tatsächlichen Kosten für Unterkunft und Heizung maximal sein dürfen, damit bei einer alleinstehenden Person, die Vollzeit zum aktuellen Mindestlohn arbeitet, die SGB-II-Bruttolohnschwelle erreicht wird.