+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Projekte der Conterganstiftung

Gesundheit/Kleine Anfrage - 25.06.2018 (hib 442/2018)

Berlin: (hib/PK) Die Conterganstiftung und ihr Nutzen für die Betroffenen ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/2817) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Der Stiftungszweck erstrecke sich auch auf Forschungs- und Erprobungsvorhaben mit dem Ziel, die Teilhabe contergangeschädigter Menschen am gesellschaftlichen Leben zu unterstützen und die durch Spätfolgen verursachten Beeinträchtigungen zu mildern.

Es sei jedoch unklar, inwieweit die Fördermaßnahmen den Betroffenen in Hinblick auf den Stiftungszweck zugute kämen. Die Abgeordneten erkundigen sich nun bei der Bundesregierung nach Projekten und Einzelvorhaben zugunsten der Betroffenen, die von der Stiftung gefördert worden sind.