+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Menschenrechte in Westbalkanstaaten

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 26.06.2018 (hib 452/2018)

Berlin: (hib/AHE) Die menschenrechtliche Situation in den Westbalkanstaaten stellt die Fraktion Die Linke in den Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (19/2597). Die Bundesregierung soll unter anderem Auskunft geben über die Lage der Roma und anderer Minderheiten in Serbien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Albanien und insbesondere im Kosovo.