+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

OECD-Beitritt Kolumbiens

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 26.06.2018 (hib 456/2018)

Berlin: (hib/AHE) Nach „Menschen- und Umweltrechten“ in Kolumbien vor der Aufnahme des Landes in die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/2380). Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, welche Kriterien für den Beitritt gelten und inwieweit Menschenrechtsverletzungen diesem entgegenstehen.