+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Gruppierung „Atomwaffen Division“

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 02.07.2018 (hib 477/2018)

Berlin: (hib/STO) Um „mögliche Aktivitäten der neonazistischen Gruppierung ,Atomwaffen Division' auch in Deutschland“ geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/2960). Darin erkundigt sich die Fraktion unter anderem danach, über wie viele Mitglieder und Sympathisanten diese Gruppierung nach Kenntnis der Bundesregierung in Deutschland verfügt.