+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Förderung durch Bundesprogramm

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Antwort - 12.07.2018 (hib 511/2018)

Berlin: (hib/AW) Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. (IDA) hat aus Mitteln der Bundesförderung im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ ein Honorar von 500 Euro für die Erstellung der Publikation „Aktivitäten gegen den ,Gender-Wahn'“ gezahlt. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/2926) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/2474) mit. Die Regierung weist darauf hin, dass die Publikation keine Meinungsäußerung des Bundesfamilienministeriums darstellt und die Regierung deshalb den Inhalt der Publikation nicht bewertet.