+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Aufgabe der Integrationsforschung

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Antwort - 17.07.2018 (hib 524/2018)

Berlin: (hib/AW) Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung soll unter anderem Forschungsfragen zu Lebenslagen, Bildungsverläufen und Partizipation von Kindern, Jugendlichen und Frauen mit Migrationshintergrund sowie zu Familienstrukturen von Migranten bearbeiten. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/2935) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/2541) mit. Hinzu kämen Untersuchungen der Migrationshintergründe, der Geschlechterdifferenzen und der Situation älterer Migranten. Neben der Forschung gehöre der Transfer der Ergebnisse an die interessierte Öffentlichkeit und die Politikberatung zu den Aufgaben.