+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP fragt nach Kita-Ausbau

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Kleine Anfrage - 19.07.2018 (hib 532/2018)

Berlin: (hib/AW) Die FDP verlangt Auskunft über den weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung. In einer Kleinen Anfrage (19/3161) will sie unter anderem wissen, wie viele Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren fehlen, die einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz haben. Zudem will sie erfahren, wie viele Kommunen auf Schadensersatz verklagt wurden wegen fehlender Plätze und welche Kosten dadurch entstanden sind. Ebenso fordert sie Informationen über die fehlenden Kita-Plätze für Kinder zwischen drei und sechs Jahren.