+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Lage der Roma in der Ukraine

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 24.07.2018 (hib 543/2018)

Berlin: (hib/AHE) Nach „Pogromen gegen Roma in der Ukraine“ erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/3381). Die Bundesregierung soll unter anderem Auskunft geben, welche Kenntnisse sie über gezielte Angriffe auf Roma oder deren Unterkünfte in der Ukraine seit dem Regierungswechsel im Februar 2014 hat und wie sie die Verfolgung solcher Straftaten durch die ukrainischen Behörden einschätzt.