+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nato-Kommando in Ulm soll 2021 stehen

Verteidigung/Antwort - 26.07.2018 (hib 551/2018)

Berlin: (hib/AW) Der Aufbau des neuen Logistik- und Versorgungskommandos der Nato (JSEC) in Ulm soll bis zum Herbst 2021 abgeschlossen sein. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/3005) auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion (19/2585) mit. Belastbare Aussagen zu Personalstärken, materieller Ausstattung und Finanzierung könnten angesichts des Planungsstandes zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht getroffen werden. Die Feinplanung beginne erst im zweiten Halbjahr 2018.