+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

26.07.2018 Auswärtiges — Kleine Anfrage — hib 552/2018

Humanitäre Hilfe für den Irak

Berlin: (hib/PK) Mit der Lage im Irak befasst sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/3447). Der Irak sei Schwerpunktland der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Angesichts der komplexen Konfliktlagen stehe diese Zusammenarbeit vor besonderen Herausforderungen. Die Abgeordneten erkundigen sich nun bei der Bundesregierung nach dem Umfang der Hilfeleistungen und der aktuellen Situation in dem vom Krieg teilweise zerstörten Land.

Marginalspalte