+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zahl der Ausweisungsverfügungen

Inneres und Heimat/Antwort - 14.08.2018 (hib 592/2018)

Berlin: (hib/CHE) Zum Stichtag 30. Juni 2018 waren im Ausländerzentralregister (AZR) 296.662 Ausländer mit einer Ausweisungsverfügung erfasst. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/3735) auf eine Kleine Anfrage (19/3519) der Fraktion Die Linke. Daraus ergibt sich weiter, dass die Mehrheit (162.122) im Alter von 36 bis 60 Jahre alt war. In der Altersgruppe bis 13 Jahre waren 93 Menschen registriert und in der Altersgruppe von 14 bis 17 Jahre 116 Menschen.