+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Videoanalyse an Berliner Bahnhof

Inneres und Heimat/Antwort - 20.08.2018 (hib 600/2018)

Berlin: (hib/CHE) Auf dem Bahnhof Berlin-Südkreuz hat bisher kein Test zur biometrischen Gesichtserkennung hinsichtlich Situations- und Verhaltenserkennung stattgefunden. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/3750) auf eine Kleine Anfrage (19/3518) der Fraktion Die Linke. In einem Pilotprojekt des Bundesinnenministeriums und der Deutschen Bahn AG wird dort derzeit der Einsatz von intelligenter Videoanalysetechnik für polizeiliche und unternehmerische Zwecke erprobt.