+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Reisen von Gleichstellungsbeauftragten

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Antwort - 20.08.2018 (hib 601/2018)

Berlin: (hib/HAU) Für Dienstreisen von Gleichstellungsbeauftragten im Bereich des Bundes sind nach Angaben der Bundesregierung im Jahr 2017 Kosten in Höhe von insgesamt 723.161,11 Euro entstanden. Das geht aus der Antwort (19/3761) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/3572) hervor.