+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Großspenden für CDU und SSW

Bundestagsnachrichten/Unterrichtung - 29.08.2018 (hib 624/2018)

Berlin: (hib/PK) Zugunsten der CDU sowie in einem Fall des Südschleswigschen Wählerverbandes (SSW) sind im Juni und Juli 2018 sechs Großspenden in Höhe von mehr als 50.000 Euro eingegangen. Das geht aus einer Unterrichtung (19/3968) des Bundestagspräsidenten hervor.

So profitierte die CDU von fünf Spenden in Höhe von insgesamt rund 350.000 Euro. Der SSW erhielt eine Großspende über rund 122.000 Euro.

Gemäß Parteiengesetz sind Spenden von mehr als 50.000 Euro dem Bundestagspräsidenten unverzüglich anzuzeigen und von diesem zeitnah zu veröffentlichen.