+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
06.09.2018 Inneres und Heimat — Antwort — hib 642/2018

Somalische Staatsbürger in Deutschland

Berlin: (hib/STO) In Deutschland haben sich ausweislich des Ausländerzentralregisters Mitte dieses Jahres 40.943 somalische Staatsangehörige aufgehalten. Davon hatten sechs Prozent einen unbefristeten und 51 Prozent einen befristeten Aufenthaltsstatus, wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/4022) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/3722) weiter hervorgeht. 26 Prozent befanden sich in einem laufenden Asylverfahren. Für 17 Prozent wird in der Vorlage „sonstiges (zum Beispiel Duldung, kein Status gespeichert)“ angegeben.

Marginalspalte