+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Lage in der Türkei

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 06.09.2018 (hib 646/2018)

Berlin: (hib/AHE) Nach der Situation in der Türkei und den Auswirkungen auf die deutsch-türkischen Beziehungen erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/3926). Die Abgeordneten erkundigen sich unter anderem nach Aktivitäten des türkischen Nachrichtendienstes MIT und anderer Dienste in Deutschland. Außerdem soll die Bundesregierung Auskunft geben zur Zahl deutscher Staatsangehöriger, die sich aktuell im Zusammenhang mit politischen Strafvorwürfen in türkischer Haft befinden oder wegen Ausreisesperren das Land nicht verlassen können.