+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Senckenberg-Institut als Referenzlabor

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Kleine Anfrage - 13.09.2018 (hib 663/2018)

Berlin: (hib/SCR) Die FDP-Fraktion erfragt die Hintergründe, die zur Auswahl des Senckenberg-Instituts als nationales Referenzlabor für Wolfsgenetik führten. In einer Kleinen Anfrage (19/4033) erkundigen sich die Liberalen unter anderem nach den Ausschreibungsmodalitäten.