+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

AfD thematisiert Fall Tommy Robinson

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 24.09.2018 (hib 690/2018)

Berlin: (hib/AHE) Die AfD-Fraktion thematisiert in einer Kleinen Anfrage (19/4008) den Fall des Gründers der „English Defence League“ in Großbritannien, Tommy Robinson. Die Abgeordneten fragen unter anderem, wie die Bundesregierung die Aufhebung eines Gerichtsurteils und die folgende Haftentlassung Robinsons durch den Obersten Richter von England und Wales bewertet.