+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zugewanderte Fachkräfte

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 04.10.2018 (hib 723/2018)

Berlin: (hib/PK) Mit der Fachkräftesicherung durch Zuwanderung befasst sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/4506). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, wie viele Träger einer „blauen Karte“, also ausländische Akademiker, bisher nach Deutschland gekommen sind und eine Arbeit aufgenommen haben und wie viele dieser Ausländer ausgewandert sind.